für Presse 4.5 MB

Download
Info
Tom Jack and the Bigharmonicaman Info ku
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
tomjackandthebigharmonicaman long info.p
Adobe Acrobat Dokument 132.1 KB
Download
tomjackandthebigharmonicaman.jpg
JPG Bild 4.5 MB

Info Kurz 

Gitarre, Mundharmonika und Gesang, das sind die Zutaten von Tom Jack und „The Bigharmonicaman“ Hendrik Südhaus für eine Musik, die tief in der Tradition des Rhythm & Blues wurzelt. Beide Künstler haben sich in verschiedenen Formationen und auch Solo weit über die Grenzen Hamburgs hinaus einen Namen gemacht. Tom Jack pflegt neben seiner Leidenschaft für den Blues das filigrane Spiel der Classical Guitar, der Harmonicaspieler, Sessionmusiker und Sänger Hendrik Südhaus, der früher mit den Scoops in diversen Clubs für Rock´n Roll- Feeling sorgte, macht mit Chicago-Sound und Entertainer-Qualitäten jedes Konzert zu einem einmaligen Erlebnis. 

 

 

 

Info Lang 

Tom Jack and the Bigharmonicaman

kennen sich seit einigen Jahren und trafen sich immer mal wieder auf

diversen Session's in und um Hamburg.

Das harmonische Miteinander, auf und auch vor der Bühne zeigte den beiden

Fan's echter handgemachter Musik das man mehr zusammen machen sollten!

...und hier sind sie nun zusammen im Duo!

Tom Jack:(Akustik und Resonatorguitar, Bass und Piano/Bluesorgan)

spielt seit ca 40 Jahren in und um Hamburg herum auf diversen Bluesbühnen

erste Erfahrungen sammelte Tom als Gitarrist in einer Soulband, nach ein paar Jahren sollten die

Keyboards das Intrument werden, Piano und Bluesorgan in diversen Bands, das Highlight war

als Pianist in der Begleitband von Louisiana Red auf dem Volksdorfer Bluesfestival zu spielen,

zwischendurch hat er gefallen am Bassspielen gefunden, mit dem Bass hat er zwei Jahre in einer

Bigband gespielt und ist jetzt auf vielen Bluessession mit dem Bigharmonicaman zu finden

Tom Jack pflegt neben seiner Leidenschaft für den Blues das filigrane Spiel der Classical Guitar und Fingerpicking

und...

The Bigharmonicaman, Vocals und Bluesmundharmonica, bürgerlich Hendrik Südhaus, spielt seit 26 Jahren

Mundharmonika...und das fast genau so lange auch auf der Bühne!

 

Glücklich schaut der gebürtige Hamburger zurück: "Ich freue mich sehr, dass

ich die Möglichkeit hatte, mit so tollen, namenhaften Bands und Solokünstlern das Puplikum begeistern zu dürfen" und das waren Unteranderem:

Frank Cosantion, Stefan Stoppok, Claus "Dixi"Diercks, Eric Noden, Christian Rannenberg,Martin Röttger, Alex Schultz, Andrew Krell, Martin Friedenstab, Günther Brackmann,

Nomansland, 8 to the Bar, The Rubber Chuks, Bigs B Sonic,

The Scoops, The Strikings und viele, viele Mehr.

Sein an ein Saxophon oder eine

Hammondorgel erinnernder verstärkter

"Chicago Sound" der gerne als "satt" beschrieben wird, aber auch sein purer

meldiöser Mundharmonikasound bei der selbst eine grosse chromatische

Mundharmonika in seinen "zarten" Händen fast verschwindet, ergänzt seinen

Gesang in allen Lebenslagen.

Zusammen ergeben die beiden eine unterhaltsame Mischung von alten Selten

gehörten Bluesnummern bis Songs die ihnen einfach gefallen und die dann

gerne mal ein "Ah wie cool" Erlebnis beim Publikum hervorrufen.

...Seid gespannt was da noch kommen mag und Vorallem seit dabei...wir

freuen uns auf euch!

Tom Jack and the Bigharmonicaman